Ursachenarbeit mit V-tronomy

Möchten Sie wieder leichtfüßiger durch Ihr Leben gehen?

Was ist Ursachenarbeit?

In der Ursachenarbeit mit V-tronomy wurden verschiedene Komponenten zusammengefügt, die eine Person mit geschwächtem Organismus optimal unterstützen, wieder in einen positiven Umschwung zu gelangen.

Die Anwendungsbereiche unterteilen sich in die V-trology (Zehenerkennung), die V-tronomy-Anwendung über den Körper sowie den geopathologischen Bereich mit der Möglichkeit der „Entstörung“ der Wohn- oder Arbeitsumgebung.

V-trology

"Was die Zehen erzählen!"

Mithilfe der Zehenkunde ist es möglich, die Ursachen eines Gesundheitszustandes zu erfassen. Dies können Muster im Umgang mit Lebenssituationen sein ebenso wie entstandener „emotionaler Ballast“, den derjenige im Unterbewusstsein mit sich trägt, und welcher individuell mehr oder weniger schwer wiegen kann.

V-tronomy

Unterstützende Anwendung

Die V-tronomy Anwendung erfolgt  über den Körper und findet in ruhiger Umgebung auf einer Liege statt. Sie bietet eine sehr angenehme, kraftvolle energetische Unterstützung. 

Geopathologie

Entstörung der Wohnumgebung

Geopathologische Einflüsse umgeben uns in Form von Wasseradern, elektromagnetischen Feldern, die von Funk- und Sendemasten, Handys etc. ausgehen.